Kommunikation- und Blackout-Übung

Am Mittwoch, den 18.01. fand die Kommunikation und Blackout-Übung des Bezirks statt.

Bei dieser Übung wurde unser Feuerwehrhaus vom Netz genommen und mittels Notstromaggregat die Einsatzfähigkeit wiederhergestellt.

Da im Falle eines großflächigen Strommausfall auch das Tetranetz (TMO) mit der Zeit ausfallen wird, wurde durch die Bezirkswarnstelle eine Funkprobe durchgeführt um auch in einer solchen Situation die Kommunikation aufrecht erhalten zu können.


Monatsübung Jänner

Die erste Übung im neuen Jahr fand für uns am Freitag, den 06.01. statt.

Die teilnehmenden Kameradinnen und Kameraden wurden auf drei verschiedene Stationen aufgeteilt. 

Station 1 war der richtige Umgang mit unseren vorhanden Trenngeräten (Motorsäge, Flex, Säbelsäge,...)

Bei Station 2 wurden wichtige Erste Hilfe Maßnahmen geschult, sowie der richtige Umgang mit Spineboard und Bergetuch.

Inbetriebnahme aller benzinbetriebenen Geräte, als auch die Funktionsweise des Nasssaugers waren Thema bei der dritten Station.